• kontakt@meinbauerngarten.shop
  • Sicheres Einkaufen durch SSL
  • Klimaneutraler Versand mit DHL/GLS
  • Mitglied im Händlerbund
  • kontakt@meinbauerngarten.shop
  • Sicheres Einkaufen durch SSL
  • Klimaneutraler Versand mit DHL/GLS
  • Mitglied im Händlerbund

Schafwoll-Pellets 450g

8,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Schafwoll-Pellets

Ökologischer Universaldünger

Gesund für Pflanzen und Boden – aus 100% Bioland-Schafschurwolle.

Ökologischer Universaldünger NK 11-5 mit Langzeitwirkung aus der unbehandelten Wolle lebender, gesunder, norddeutscher Bioland-Schafe. Für Gemüse, Obst, Zierpflanzen und Ziergehölze. Schafschurwolle enthält wertvolle Pflanzennährstoffe, die langsam an die Pflanzen abgegeben werden. Die einfach zu dosierenden Pellets können das 1,5-fache des Eigengewichts an Wasser aufnehmen und speichern. Diese zusätzliche Funktion des Düngers ermöglicht eine bessere Wasserversorgung durch geringeres Verdunsten und sorgt auch für die Auflockerung des Bodens. Der Dünger wirkt außerdem mit seinem pH-Wert von etwa 8,8 Versauerungstendenzen entgegen. 10 Monate Langzeitwirkung, dadurch auch prädestiniert für Pflanzkübel und Blumenkästen.

Inhalt

Organischer NK-Dünger 11-5
Gesamtstickstoff: 11% N
Kaliumoxid: 5% K20
Gesamtschwefel: 2% S
Organische Substanz: 85%
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die angegebenen Werte leicht abweichen.
Ausgangsstoff: 100% unbehandelte Bioland-Schafschurwolle.
Eine Packung enthält 450 g Schafwoll Pellets.

Dosierung: Siehe Angaben auf der Packung. Arbeite die Schafwoll-Pellets als Depotdünger unter oder um den Wurzelballen ein und bedecke sie mit 5-10 cm Erde. Alternativ können die Pellets auch vor der Aussaat oder Bepflanzung in den Boden eingeharkt werden. Nach etwa 10 Monaten ist die erste Düngergabe verbraucht, anschließend sollte nachgedüngt werden.

Lagerung: Trocken und kühl. Für Kinder und Haustiere unerreichbar verwahren.
Zugelassen für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 und übernommen durch Artikel 16 Absatz 3 Buchstabe c der Verordnung (EG)